Dipl. Ing. (FH) Jörn Rogge

FREIER SACHVERSTÄNDIGER

SiGeKo + Sifa Leistungen

Ich übernehme die Überprüfung und Dokumentation aller sicherheitstechnischen Belange auf Ihrer Baustelle

 

Die Arbeit eines Sicherheitsfachmanns basiert auf zahlreichen Gesetzen, Verordnungen, Vorschriften und Regeln.

Einige wichtige seien hier genannt:

 

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Gesetz über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (ASig)

Siebtes Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Unfallversicherung (SGB 7)

Unfallverhütungsvorschrift - Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit (DGUV Vorschrift 2)

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes (Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV)

Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen (Gefahrstoffverordnung - GefStoffV)

Gesetz zum Schutz vor gefährlichen Stoffen (Chemikaliengesetz - ChemG)

Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)

Technischen Regeln zur Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (TRLV)

Verordnung über Arbeitsstätten (Arbeitsstättenverordnung - ArbStättV)

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (Baustellenverordnung - BaustellV)